PFIFF – DER LETZTE KICK

Bevor unsere PFIFF-Teilnehmer in die verdiente Sommerpause starten, gab es noch ein grandioses Abschlusstraining des VfB-fairplay Projekts auf dem Sportgelände des VfL Stuttgart vor der Kulisse der Mercedes Benz Arena.

Nach einem spannenden Turnier mit allen drei Altersgruppen erhielt jeder Teilnehmer eine persönliche Urkunde und einen tollen VfB-fairplay Button. Nach einer regelrechten Hitzeschlacht auf dem Platz gab es am Ende für alle Steak und Wurst vom Grill sowie erfrischende Getränke.

Eine Überraschung hatten die begeisterten Kicker von 46PLUS parat – als Dankeschön gab es ein Spezial-Präsent für Trainer Fritz Quien, der sichtlich überrascht war und sich sehr über die kleine Aufmerksamkeit freute!

Das Projekt für inklusive Fußball-Förderung – kurz PFIFF – lief auch im zweiten Jahr mit großem Erfolg weiter. Inzwischen gehören 11 der Sportlerinnen und Sportler von 46PLUS dem regelmäßigen Fußballtraining des VfB Stuttgart an.