Unser Verein.

46PLUS wurde im September 2003 mit der Zielsetzung gegründet, rund um das Down-Syndrom zu informieren und dadurch bestehende Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. Außerdem möchte der Verein neu betroffenen Familien Mut machen.

Bei Menschen mit Down-Syndrom ist das Chromosom 21 in jeder Zelle drei- statt zweifach vorhanden, deswegen spricht man auch von einer Trisomie 21. Statistisch gesehen ist unter 600 bis 700 Geburten ein Kind mit Down-Syndrom.

In Deutschland kommen jährlich ca. 1200 Kinder mit Down-Syndrom zur Welt. Nur in ganz seltenen Fällen ist dies erblich bedingt. Die Trisomie 21 ist eine Genveränderung, aber keine Krankheit. Jedes Kind mit Down-Syndrom ist einzigartig in Charakter, Persönlichkeit sowie Ausprägung von Intelligenz und Lernfähigkeit.

In der Kinder- und Jugendzeit haben Betroffene das gleiche Entwicklungsgitter, der Verlauf ist allerdings langsamer. Starke Infektionen und Herzerkrankungen von Kindern mit Down-Syndrom können heute gut behandelt werden, so dass die Lebenserwartung deutlich höher liegt als früher.

46PLUS unterstützt Familien dabei, dass ihre Kinder mit Down-Syndrom aktiv und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

UNSERE AKTIONEN

  • Beratung in Entbindungskliniken
  • Erstinformation für neu betroffene Familien
  • Themenabende
  • Krabbel- und Spielgruppen „Minis“
  • Sommerfeste
  • Teenie-Ausflüge
  • regelmäßige Sportgruppe
  • Plakat- und Postkartenaktionen
  • Anzeigenserien
  • Wanderausstellungen

UNSER SPENDENKONTO

46PLUS Down-Syndrom Stuttgart e.V.
IBAN: DE67 6005 0101 0002 5549 94
BIC: SOLADEST600
BW-Bank