Journalistin und Bloggerin Lisa Harmann zu Besuch bei der „DownUp“ Spielgruppe von 46PLUS

Kürzlich hat Lisa Harmann den weiten Weg von Köln zu uns in Schwabenländle auf sich genommen. Genauer gesagt zu unserer „DownUp“ Spielgruppe im Ekiz.
Lisa Harmann ist Dreifach-Mama, freie Journalistin und Bloggerin. Sie schreibt unter anderem für die Zeitschrift ELTERN und ELTERN FAMILY. Mit
ihrer Kollegin betreibt sie zusammen den Blog „STADT LAND MAMA“ und im Sommer haben sie ihr gemeinsames Buch „WOW MOM – der Mama-Mutmacher fürs erste Jahr mit Kind“ veröffentlicht. Dort findet man auch einen Text von Conny Wenk. Ein Exemplar des Buches und viele Postkarten hat uns die
sympathische Lisa auch gleich mitgebracht. Da Lisa eine Schwägerin mit Down Syndrom hat und ihr das Thema am Herzen liegt, hat sie sich auf die Suche nach einer Krabbel- bzw. Spielgruppe für Kinder mit Down Syndrom gemacht und ist auf uns gestoßen. Nach einer Vorstellungsrunde und ein paar Liedern und Fingerspielen, hat Lisa sich mit den einzelnen Mamas unterhalten und sie nach ihren Erfahrungen und Erlebnissen befragt. Währenddessen hat die Fotografin ein paar tolle Schnappschüsse von den Kleinen gemacht. Da wir strahlenden Sonnenschein hatten, konnten wir sogar den Spielplatz im Innenhof nutzen. Die Zeit
verging leider viel zu schnell und Lisa ist mit vielen Notizen für ihren Bericht im Gepäck wieder Richtung Norden gefahren. Im Februar wird dann ein
Artikel über unsere Spielgruppe in der Zeitschrift ELTERN veröffentlicht werden.

Wir danken Lisa ganz herzlich für ihren Besuch und ihr Engagement für Menschen mit Down Syndrom und sind schon ganz gespannt auf den Artikel!!!

Mit diesen vielen Literatur- und Lesetipps seid ihr alle jetzt bestens für die kalte Jahreszeit gewappnet.

Alles Weitere rund um die Spielgruppen „DownUp“ findet man hier: https://www.46plus.de/spielgruppe/