Handball – all inclusive!

Was für ein Tag! Nein – das Wetter war nicht hallensporttauglich, aber das störte die 46PLUSser und ihre Spielpartner wenig. Ein Tag, an dem es rund um den Handball ging, liegt hinter uns; Und Lisa Frantz hat das ermöglicht! Im Rahmen ihres FSJ hat sie als Abschlussprojekt einen inklusiven Handballtag organisiert. Selbst leidenschaftliche Handballerin – da lag es nahe, den Sport an Kinder mit und ohne Behinderung heranzuspielen. Aber nicht nur selber in Aktion treten war angesagt, sondern nach getaner Arbeit frisch gestärkt den Profis über die Schulter schauen – und das aus der ersten Reihe. Man konnte Mimi Kraus und Kollegen schon fast am Trikot zupfen (wäre aber vielleicht mit 2-Minuten-Strafe geahndet worden). Der TV Bittenfeld trat in seinem Erstligaheimspiel gegen den TBV Lemgo an. Am Ende hatten die Lemgoer zwar die Nase vorn (27:28), aber unsere inklusive Handballtruppe waren einfach nur begeistert – von einer tollen Stimmung, einem spannenden Spiel und einfach tollem Sport. Lisa – Danke dafür!