Im Vorstand von 46PLUS gibt es Veränderungen

Bei unserer Open-Air-Mitgliederversammlung im Juli 2021 im Garten der Familie Stockhause kam es zu einem großen Vorstandskarussell.

Natja Stockhause und Stefanie Mensing hatten bereits im Jahr 2020 angekündigt, sich gerne aus dem Vorstand zurückziehen zu wollen. Corona-bedingt waren aber beide bereit, ihr Amt solange auszuüben bis ordentliche Neuwahlen möglich waren. Herzlichen Dank für dieses Engagement und dass sich beide Damen weiterhin bei 46PLUS einbringen. Stefanie Mensing wird Ansprechpartnerin für neubetroffene Familien bleiben, diese bei 46PLUS willkommen heißen und anspruchsvolle Workshops und Seminare organisieren. Natja Stockhause steckt ihre ganze Energie in unsere 46PLUS Sportgruppe, die immer größer wird und daher auch viel Zeit, Kraft und Engagement beansprucht.

Zur Neu-Wahl stellten sich Petra Hauser und Gereon Müller. Beide wurden einstimmig gewählt.

Auch die Wiederwahl von Simone Kollberg erfolgte einstimmig.

Petra Hauser ist eine unserer 46PLUS-Gründungsmitglieder und war bereits von 2003 – 2010 Vorstand bei 46PLUS. Sie war bei allen großen Projekten die treibende Kraft und hat auch nach 2010 viel dazu beigetragen, 46PLUS weiterzuentwickeln. In den vergangenen Jahren hat sie den Vorstand in der Verwaltung und bei vielen sonstigen Aufgaben in ihrer zuverlässigen und zupackenden Art unterstützt. Sie war und ist Projektverantwortliche unseres Kochbuchs #46pluskocht – voll lecker. Im Vorstand übernimmt sie weiterhin die Mitgliederverwaltung, die Buchhaltung, die Verantwortung für bestehende Projekte und die Entwicklung und Betreuung von neuen Projekten. 

Gereon Müller ist seit seiner frühen Kindheit leidenschaftlicher Musiker, Sänger, Cellist, Dirigent, Ensemblegründer- und Leiter. Außerdem ist er Pädagoge, der junge Menschen beim Wachsen unterstützt, sie bestärkt und ihnen viel zutraut. Dies hat er unter anderem 15 Jahre als Lehrer und Ensembleleiter am Eberhard-Ludwig-Gymnasium und dem dort angesiedelten Musikgymnasium Baden-Württemberg getan. 

Bei 46PLUS übernimmt er unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, pflegt und erweitert unsere Netzwerke, entwickelt ein Kunst- und Musikprojekt für 46PLUS und ist zusammen mit Marcus Schweiker Ansprechpartner für den 46PLUS-Vätertreff.

Persönlich möchte ich mich noch einmal bei Natja Stockhause und Stefanie Mensing für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vorstand bedanken. Wir haben in den vergangenen Jahren einige unserer gesteckten Ziele erfolgreich erreicht. Danke, dass wir einige Zeit lang zusammen 46PLUS vorangebracht haben!

Petra Hauser und Gereon Müller möchte ich mein persönliches Dankeschön aussprechen für Ihre Bereitschaft, die freigewordenen Vorstandsposten zu besetzen und Verantwortung für unseren mittlerweile doch recht großgewordenen Verein zu übernehmen. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und weiß heute schon, dass wir gemeinsam noch viel erreichen können!

Simone Kollberg im Oktober 2021