Ehrung für Engagement im inklusiven Sport

Ohne Ehrenamt geht es nicht! Wer weiß das besser, als tausende von Vereinen in der Republik? Auch 46PLUS lebt hiervon. In der Kooperation mit dem SV Salamander Kornwestheim kann man dann aber sogar doppelt „ehrenämtern“. Das tut die 17-jährige angehende Abiturientin Amelie Haug aus Kornwestheim. Sie steht trotz Schul- und anderweitigem Freizeitstress jeden Donnerstag in der Hannes-Reiber-Halle und betreut Kinder mit und ohne Down-Syndrom beim inklusiven Sportangebot des SVK. Dafür erhält sie nun den Jugenddiakoniepreis. Danke sagt auch 46PLUS für diese tolle Unterstützung – an den SVK und natürlich heute ganz besonders auch an Amelie! Weiter so!